Programm

Programm

09.00 Uhr Begrüßung und Einführung in das Thema
Prof. Dr. Frank Maschmann, Universität Regensburg
09.15 Uhr Der Begriff des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers im Unionsrecht
Prof. Dr. Adam Sagan, MJur (Oxon), Universität Bayreuth
10.15 Uhr Urlaubsrecht im europäischen Mehrebenensystem
Inken Gallner, Vors. Richterin am Bundesarbeitsgericht, Erfurt
11.15 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr Zurück zur Stechuhr? Arbeitszeitrecht vor europäischen Herausforderungen
Prof. Dr. Rüdiger Krause, Universität Göttingen
12.30 Uhr Mittagessen (Lunchbuffet)
13.30 Uhr Viel Lärm um nichts oder tickende Zeitbomben? Aktuelle Tendenzen im Datenschutzrecht
Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
14.30 Uhr Befristungsrecht zwischen BAG, BVerfG und EuGH
Prof. Dr. Monika Schlachter, Universität Trier
15.30 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr Fördert die EU Denunziation? Die EU-Richtlinie zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden
RA Dr. Hans-Joachim Fritz, Arnold & Porter Frankfurt sowie Mitglied des Europaausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer
17.00 Uhr Abschlussgespräch

Ende der Veranstaltung gegen 18.00 Uhr.